Gemeindenachricht

Der Winter ist da - Räum- und Streupflicht - helfen Sie mit


Bitte denken Sie daran, dass die Gehwege werktags um 7.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 8.30 Uhr geräumt und gestreut sein müssen. Bei Bedarf muss das Räumen und Streuen bis 21.00 Uhr wiederholt werden.
Achten Sie darauf, die Gehwege rechtzeitig und wiederholt zu räumen und zu streuen, damit sich keine gefährlichen Eisschichten bilden können.
Wir weisen darauf hin, dass das Ablagern von Schnee und Eis, egal ob mit der Schneeschaufel oder mittels maschineller Hilfsmittel wie Räumschilde oder Schneefräsen auf der Fahrbahn nicht erlaubt ist und nach der Straßenverkehrsordnung eine Ordnungswidrigkeit darstellt und als solche geahndet wird!
 
Auf der Straße abgestellte Fahrzeuge erschweren das Räumen und Streuen der Fahrbahnen, teilweise sind Straßen so zugeparkt, dass die Räumfahrzeuge nicht mehr durchkommen. Um dem Winterdienst die Arbeit zu erleichtern, sollten Fahrzeuge auf dem eigenen Grundstück abgestellt werden. Bitte beachten Sie, dass an Engstellen das Parken verboten ist, so dass Fahrzeuge nicht auf der Fahrbahn abgestellt werden dürfen, wenn nicht mindestens 3,50 m Restfahrbahnbreite verbleiben. Unser Gemeindevollzugsdienst wird in der nächsten Zeit neben der Einhaltung der Räum- und Streupflicht für Fußwege, verstärkt auf die Einhaltung dieser Verkehrsregeln achten und bei Verstößen kostenpflichtige Verwarnungen erteilen.
 
Nur so können wir in Zusammenarbeit mit dem sich sehr verantwortungsbewusst im Einsatz befindlichen öffentlichen Räumdienst, gemeinsam gewährleisten, dass die gerade auch im Winter gegebene Attraktivität Königsfelds nicht durch unzureichend geräumte bzw. gestreute Gehwege und Straßen geschmälert wird!

  • Gemeinde Königsfeld
  • im Schwarzwald
  • Rathausstraße 2
  • 78126 Königsfeld
  • Heilklimatischer Kurort
  • Kneippkurort
  • Naturwald-Gemeinde
  • Solar-Kommune