Dienstleistung

Ummeldung des Wasser-/Abwasseranschlusses bei Eigentumswechsel

^
Ansprechpartner
^
weitere Hinweise
Bei einem Eigentumswechsel eines an die öffentliche Wasserversorgung/ Abwasserentsorgung angeschlossenen Grundstücks, z.B. durch Verkauf, Schenkung, Erbe oder Versteigerung, ist dieser der Gemeinde anzuzeigen.
 
Als bisheriger Eigentümer sind Sie verpflichtet, Ihren Wasser- bzw. Abwasseranschluss abzumelden. Ist der bisherige Eigentümer verstorben, übernehmen die Erben diese Pflicht.
 
Wichtig ist hierbei auch die Ablesung des Wasserzählers zum Zeitpunkt des Eigentums- bzw. Nutzungsübergangs.
 
Zu dieser Abmeldung können Sie das von der Gemeinde vorbereitete Formular „Ummeldung eines Wasser-/Abwasseranschlusses“ benutzen. Das entsprechende Formular kann auf der Internetseite der Gemeinde Königsfeld unter der Rubrik http://www.koenigsfeld.de/de/Leben,-Wohnen+Arbeiten/Rathaus/Formulare-A-Z unter U wie „Ummeldung eines Wasser-/Abwasseranschlusses“ heruntergeladen werden. Entsprechende Vordrucke liegen auch im Rathaus Königsfeld  und in den Ortsverwaltungen bereit.
 
Bitte senden Sie im Falle eines Eigentumswechsels das ausgefüllte Formular an die EGT Energie GmbH, Schonacher Straße 2, 78098 Triberg.
Die EGT Energie GmbH ist als Dienstleistungsunternehmen im Auftrag der Gemeinde für die Abrechnung der Wasser- und Abwassergebühren zuständig.

  • Gemeinde Königsfeld
  • im Schwarzwald
  • Rathausstraße 2
  • 78126 Königsfeld
  • Heilklimatischer Kurort
  • Kneippkurort
  • Naturwald-Gemeinde
  • Solar-Kommune