Bebauungsplan-Verfahren „Lotterwiesen 10. Änderung und Erweiterung“ im Ortsteil Neuhausen

Der Gemeinderat der Gemeinde Königsfeld im Schwarzwald hat am 04.07.2018 in öffentlicher Sitzung gemäß den Bestimmungen des Baugesetzbuches die Aufstellung des Bebauungsplanes „Lotterwiesen 10. Änderung und Erweiterung“ beschlossen. 

Das Bebauungsplanverfahren dient der Ausweisung gewerblicher Bauflächen zur Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Neuansiedlung eines Gewerbebetriebes sowie für die Erweiterung eines bestehenden Betriebes. Damit wird das örtliche Gewerbe gefördert und das Arbeitsplatzangebot gesichert.

Das Plangebiet liegt östlich des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes „Lotterwiesen 9. Änderung und Erweiterung“, der 2017 zur Rechtskraft geführt wurde. 

Der Bebauungsplan wird im regulären Bebauungsplan-Verfahren durchgeführt. Im Flächennutzungsplan 2025 ist das Plangebiet als zukünftig gewerbliche Baufläche ausgewiesen.

Die genaue Lage ist der unten angehängten Planzeichnung zu entnehmen.

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung:
Zum Zwecke der frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB liegt der Vorentwurf zur Bebauungsplanungin der Zeit vom 

                 23.07.2018 bis einschließlich 31.08.2018

im Vorraum bzw. Flur des Ortsbauamtes im Dachgeschoss des Rathauses in Königsfeld, Rathausstr.2, 78126 Königsfeld im Schwarzwald, während der üblichen Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Gemeindeverwaltung vorgebracht werden. Schriftlich vorgebrachte Stellungnahmen sollen die volle Anschrift der Beteiligten enthalten.

Königsfeld im Schwarzwald, den 10. Juli 2018

gez. Fritz Link
Bürgermeister

Lageplan zum Download

Anschreiben zur frühzeitigen Beteiligung

Erläuterungen zur frühzeitigen Beteiligung

Umweltbericht und Artenschutz



  • Gemeinde Königsfeld
  • im Schwarzwald
  • Rathausstraße 2
  • 78126 Königsfeld
  • Heilklimatischer Kurort
  • Kneippkurort
  • Naturwald-Gemeinde
  • Solar-Kommune