Veranstaltung

Kabarett für die Frau: Sex sells, was willsch macha"

Fr, 9. März 2018
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Schwäbische Frauenpower mit Sabine Schief
Was willsch macha wenn´s Kendle koin Hentra hot, uff dr Bauch kasch`s net schlaga!
Was willst du machen wenn du nur schwäbisch sprichst, der Hochdeutsche «no a Muggaseggele zrick» nicht versteht und auf das parkende Auto fährt?

^
Beschreibung
Und was muss die Schwäbin unbedingt über Sex wissen, damit sie die Schokolade in der Schublade lassen kann?
Kann eine Badekappe erotisch und gleichzeitig ein Antiaging Mittel sein?
 
Ein unterhaltsamer Abend mit Sabine Schief, Herzhumoristin & Kabarettistin aus Stuttgart-Untertürkheim für Frauen und Männer, die gerne lachen.
 
Wenn eine Frau schweigt, sollte man sie nicht dabei unterbrechen! (Clint Eastwood). Diese Frau schweigt nicht – die schwäbische Gosch läuft wie geschmiert und in ihrem Leben geht es drunter und drüber. Sabine Schief, kein Künstlername, kommt aus einer Großfamilie. Frau muss ganz schön durchgeknallt sein, wenn man so einen Clan überleben will. Damit nix schiefläuft sagt man am besten gradraus was Sache ist! Zum Glück und Vergnügen des Publikums, hat Schief immer ein paar ihrer schrägen Verwandten im Gepäck. Sollte man manche Verwandten zum Glück zwingen? Oder macht erzwungenes Glück unglücklich? Auch wenn Glücksforscher herausgefunden haben wollen, dass uns Sex angeblich am glücklichsten macht, es geht doch nix über a Breggale Schoglad en dr Dasch.
Schwäbisch, spritzig, charmant , je schräger, je schiefer!  Schief , die Schokoladenliebhaberin, gehört zu der Sorte Genussmenschen die sagt: “Solang Kakaobohna uff de Bäum wachset, zählt für mi dr Schoglad zum Obscht!“
Her mit der Sünde, lieber unanständig jung bleiben als anständig alt werden!

Sabine Schief tourte als Hälfte des i-dipfele Kabaretts mehr als 20 Jahre durch die Kleinkunstbühnen Baden-Württembergs. Seit 2015 Solo auf den Bühnen des Ländles. 2016 Finalistin beim Mundartwettbewerb Sebastian-Blau-Preis.

^
Veranstaltungsort
Haus des Gastes, Kurpark
Sebastian-Kneipp-Weg 1
78126 Königsfeld
^
Kosten
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.

Mit Bewirtung, Tischreservierung möglich.

Die Eintrittskarten zum Preis von 15,00 €, bzw. mit Gästekarte 10,00 €
sind ab sofort bei der Tourist-Info Königsfeld, Rathausstraße 9,
Tel. 0 77 25 / 80 09 45 erhältlich.
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Tourist-Info
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

  • Gemeinde Königsfeld
  • im Schwarzwald
  • Rathausstraße 2
  • 78126 Königsfeld
  • Heilklimatischer Kurort
  • Kneippkurort
  • Naturwald-Gemeinde
  • Solar-Kommune