Gemeindenachricht

Kostümführung mit Schauspielern im neuen historischen Ortszentrum von Königsfeld „Der Zinzendorfplatz anno dazumal“


Die Teilnehmer erfahren manches Wissenswertes über die Gründung der Gemeinde Königsfeld durch die Herrnhuter Brüdergemeine – eine evangelische Freikirche.

Die Führung beginnt um 15.00 Uhr und findet auf dem Zinzendorfplatz statt, ein Besuch im Kirchensaal der Herrenhuter Brüdergemeine darf nicht fehlen.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Tickets zum Preis von € 15,00 bzw. mit Gästekarte € 10,00 sind bis Samstag 23. Juli, 11.00 Uhr bei der Tourist-Info Königsfeld, Rathausstraße 9 erhältlich.

NEU! Mit der Dreiwelten Card ist die Teilnahme an der Kostümführung kostenlos. Die Anmeldung mit Ticket ist trotzdem erforderlich

Die Herrnhuter Brüdergemeine, eine weltweit verbreitete evangelische Freikirche, hat den Schwarzwaldort Königsfeld gegründet und, wie in anderen Orten der Brüdergemeine auch, nach einem barocken Idealplan angelegt.

Nach einer gründlichen Planungszeit unter intensiver Bürgerbeteiligung wurde in den Jahren 2018 und 2019 der Zinzendorfplatz nach historischem Vorbild, so wie von der Herrnhuter Brüdergemeine bereits im Jahr 1811 geplant, neugestaltet und hergestellt und am 03. Oktober 2019 eingeweiht.

Weitere Informationen auch zu Sonderterminen für feste Gruppen sind bei der Tourist-Info Königsfeld, Tel. 07725/800945 oder tourist-info@koenigsfeld.de 
erhältlich.


  • Gemeinde Königsfeld
  • im Schwarzwald
  • Rathausstraße 2
  • 78126 Königsfeld
  • Heilklimatischer Kurort
  • Kneippkurort
  • Naturwald-Gemeinde
  • Solar-Kommune