Umweltförderprogramm 2020 mit kostenlosen Energie-checks

Auf geht’s in die neue Runde

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Energieagentur Schwarzwald-Baar-Kreis und Gemeinde Königsfeld verlängern Ihre Kooperation und bieten wieder kostenlose Energie-Checks an

Auch in diesem Jahr machen die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, die Energieagentur Schwarzwald-Baar-Kreis und die Gemeinde Königsfeld gemeinsame Sache. Bürgerinnen und Bürger können sich wieder für einen kostenlosen Gebäude-Check, Heiz-Check oder Solarwärme-Check anmelden.

„Auf Grund der großen Nachfrage gehen wir im Jahr 2020 in die Verlängerung“, freut sich Meike Militz, Regional-Managerin im Energieprojekt der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.
„Nur wer informiert ist, kann klimafreundlich handeln. Energieeffiziente Gebäude sind zentral um Königsfeld zu einer klimaneutralen Gemeinde weiter zu entwickeln“, erklärt Bürgermeister Fritz Link.

„Wenn es um den Klimaschutz geht, wohnen alle unter einem Dach. Ichfreue mich, dass wir gemeinsam wieder kostenfreie Energie-Checks anbieten“, so Tobias Bacher, Niederlassungsleiter der Energieagentur Schwarzwald-Baar-Kreis. Beim Gebäude-Check, der sich gezielt an Hauseigentümer richtet, beurteilt der Energieberater den Strom- und Wärmeverbrauch, die Heizungsanlage sowie die Gebäudehülle des Wohnhauses. Das Heizsystem mit Niedertemperatur- oder Brennwertkessel, Wärmepumpe oder Fernwärme wird im Rahmen des Heiz-Checks detailliert geprüft. Und beim Solarwärme-Check untersucht der Energieberater, ob Speicher und Sonnenkollektoren zusammenpassen, die Solaranlage gutarbeitet und mit dem Heizkessel richtig kommuniziert. „Durch die Checks lassen sich gezielt Schwachstellen an Haus und Heizung aufdecken“, sagt Bacher.

Interessierte Eigenheimbesitzer können sich weiterhin für einen Gebäude- Check, Heiz-Check oder Solarwärme-Check über die Energieagentur Schwarzwald-Baar-Kreis unter der Telefonnummer 0771 – 89 65 964 oder über die kostenfreie Hotline 0800 - 809 802 400 der Verbraucherzentrale anmelden.

Förderanträge für das Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Checks sowie zum Austausch von Elektrogeräte aus dem Bereich der „weißen Ware“ sowie Installation von PV-Anlagen stehen nachfolgend zum Download bereit oder sind bei der Gemeindeverwaltung zu erhalten.

Die Anmeldung zu einem Energie-Check erfolgt direkt bei der Energieagentur Schwarzwald-Baar-Kreis, Telefon 0771 / 89 65 964. Für Rückfragen zum Förderprogramm steht den Königsfelder Bürgerinnnen und Bürgern die Energieagentur unter der nachfolgend genannten Telefonnummer zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Verbraucherzentrale
Baden-Württemberg e.V.
Pressestelle
Telefon 0711 / 66 91 73
presse@vz-bw.de
www.vz-bw.de

Energieagentur Schwarzwald-Baar-Kreis GbR
Niederlassung der Energieagentur Landkreis Tuttlingen gGmbH
Telefon 0771 / 896 59 64
info@ea-vs.de
www.ea-vs.de


Zum Herunterladen (PDF):

Pressemitteilung: Neue Runde für kostenfreie Energiechecks

Antrag auf Förderung eines Beratungsproduktes zur energetischen Gebäudesanierung 

Förderantrag „Neuinstallation von Photovoltaikanlagen“ 


Antrag auf Förderung des Austauschs eines Kühl-, Gefrier- oder Kombigerät, Spülmaschine, Waschmaschine oder Wäschetrockner ("Weiße Ware")

Weitere Informationen:

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Herr
Klaus Braun
Sachbearbeitung Personalwesen
Telefon:
0 77 25 80 09 - 31
Fax:
0 77 25 80 09 - 22

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen
gerne weiter.

  • Gemeinde Königsfeld
  • im Schwarzwald
  • Rathausstraße 2
  • 78126 Königsfeld
  • Heilklimatischer Kurort
  • Kneippkurort
  • Naturwald-Gemeinde
  • Solar-Kommune