RuineBanner

Burgspektakel Königsfeld

Herzlich willkommen zum 25. Burgspektakel

auf der Ruine Waldau

Waldau Sommer

Das bekannte und beliebte Burgspektakel auf der Ruine Waldau findet vom 12. - 28. Juli 2024 statt.

Der Verein Burgspektakel
Königsfeld e. V. und der Kurort Königsfeld laden auch in diesem Jahr auf die Burgruine Waldau zum Kulturprogramm ein.
Wir freuen uns, wieder für Sie zu spielen und Ihnen ein interessantes Programm bieten zu können.

Rückblick auf 2023:

Vom 14.07.2023 bis 30.07.2023 wurde die ehrwürdige Burgruine Waldau wieder zum Königsfelder Kulturschauplatz.
  • Kabarett „Ab durch die Mitte“
  • Musik mit „The Brothers“
  • Familientheater „Dreckspatz und Stinkesocke“
  • Familientheater „Das fliegende Klassenzimmer“ und
  • die Eigenproduktion der Burgtheater AG „Dracula“

Flyer und Preisliste Burgspektakel 2023

Bitte beachten: Für das Kindertheater sind alle Karten ausschließlich an der Tageskasse erhältlich.

Hier geht's zu den Online-Tickets

Innerhalb unseres Veranstaltungsangebotes werden Funktionen und Inhalte des Dienstes pretix, angeboten durch rami.io GmbH, Berthold-Mogel-Straße 1, 69126 Heidelberg, Deutschland, eingebunden. Hierzu gehört der Ticketshop, welcher über ein JavaScript-Widget eingebunden ist. Wenn Sie ein Ticket kaufen, nutzt pretix ein technisch notwendiges Cookie, um den Bestellablauf zu ermöglichen und sich zu merken, welcher Warenkorb zu Ihnen gehört. Das Cookie wird gesetzt, sobald Sie mit dem Widget interagieren. pretix speichert keine IP-Adressen, Browser-Informationen oder andere unnötige Metadaten über die Dauer Ihrer Anfrage hinaus. Weitere Infos zu Datenschutz bei pretix finden Sie hier: https://pretix.eu/about/de/privacy

Das Programm

Freitag, 14. Juli 2023
20.00 Uhr

Premiere der Eigenproduktion:

Bitte beachten: Keine Online-Buchung mehr möglich! Nur noch wenige Restkarten an der Abendkasse!

Dracula
Dramödie frei nach Bram Stokers Roman Dracula
Interpretation und Regie von Olaf Jungmann

Der junge aufstrebende Anwalt Jonathan Harker erhält den Auftrag, dem transsilvanischen adligen Graf Dracula ein Anwesen in seiner Heimatstadt London zu verkaufen. So lässt Jonathan seine
Verlobte Mina zurück und reist quer durch Europa in das ferne Transsilvanien.
Angekommen muss er sich gleich mit den ungewohnten Sitten und Gebräuchen des fremden Landes auseinandersetzen. Als Dracula dann auch noch in einer Fotografie von Mina seine verlorene Liebe wiederzuerkennen glaubt und Hals über Kopf nach London aufbricht nimmt das Verhängnis seinen Lauf.

Wird es Jonathan gelingen sich aus den Klauen von Draculas Braut zu befreien? Kann der österreichische Vampirjäger Abraham van Helsing die Bestie aufhalten oder nimmt die Geschichte ein unerwartetes Ende?...

Mit freundlicher Unterstützung der
Firma Hinzsch Schaumstofftechnik GmbH & Co. KG, Mönchweiler und der
Schwarzwald-Apotheke, Königsfeld

Logo Hinzsch

Logo Schwarzwald-Apotheke Königsfeld


Donnerstag, 20. Juli 2023
20.00 Uhr



Eigenproduktion der Burgtheater AG:

Dracula
Dramödie frei nach Bram Stokers Roman Dracula
Interpretation und Regie von Olaf Jungmann

Der junge aufstrebende Anwalt Jonathan Harker erhält den Auftrag, dem transsilvanischen adligen Graf Dracula ein Anwesen in seiner Heimatstadt London zu verkaufen. So lässt Jonathan seine
Verlobte Mina zurück und reist quer durch Europa in das ferne Transsilvanien.
Angekommen muss er sich gleich mit den ungewohnten Sitten und Gebräuchen des fremden Landes auseinandersetzen. Als Dracula dann auch noch in einer Fotografie von Mina seine verlorene Liebe wiederzuerkennen glaubt und Hals über Kopf nach London aufbricht nimmt das Verhängnis seinen Lauf.

Wird es Jonathan gelingen sich aus den Klauen von Draculas Braut zu befreien? Kann der österreichische Vampirjäger Abraham van Helsing die Bestie aufhalten oder nimmt die Geschichte ein unerwartetes Ende?...

Mit freundlicher Unterstützung des
Architekturbüros Ketterer, Königsfeld

Freitag, 21. Juli 2023

20.00 Uhr



Eigenproduktion der Burgtheater AG:

KARTEN AN DER ABENDKASSE ERHÄLTLICH!

Für diese Veranstaltung gibt es noch rund 40 Karten an der Abendkasse!

Dracula
Dramödie frei nach Bram Stokers Roman Dracula
Interpretation und Regie von Olaf Jungmann

Der junge aufstrebende Anwalt Jonathan Harker erhält den Auftrag, dem transsilvanischen adligen Graf Dracula ein Anwesen in seiner Heimatstadt London zu verkaufen. So lässt Jonathan seine
Verlobte Mina zurück und reist quer durch Europa in das ferne Transsilvanien.
Angekommen muss er sich gleich mit den ungewohnten Sitten und Gebräuchen des fremden Landes auseinandersetzen. Als Dracula dann auch noch in einer Fotografie von Mina seine verlorene Liebe wiederzuerkennen glaubt und Hals über Kopf nach London aufbricht nimmt das Verhängnis seinen Lauf.

Wird es Jonathan gelingen sich aus den Klauen von Draculas Braut zu befreien? Kann der österreichische Vampirjäger Abraham van Helsing die Bestie aufhalten oder nimmt die Geschichte ein unerwartetes Ende?...

Mit freundlicher Unterstützung der
Firma Fiehn Gebäudeautomation GmbH, Königsfeld

Logo der Firma Fiehn Gebäudeautomation  

Samstag, 22. Juli 2023
20.00 Uhr

Eigenproduktion der Burgtheater AG:

Dracula
Dramödie frei nach Bram Stokers Roman Dracula
Interpretation und Regie von Olaf Jungmann

Der junge aufstrebende Anwalt Jonathan Harker erhält den Auftrag, dem transsilvanischen adligen Graf Dracula ein Anwesen in seiner Heimatstadt London zu verkaufen. So lässt Jonathan seine
Verlobte Mina zurück und reist quer durch Europa in das ferne Transsilvanien.
Angekommen muss er sich gleich mit den ungewohnten Sitten und Gebräuchen des fremden Landes auseinandersetzen. Als Dracula dann auch noch in einer Fotografie von Mina seine verlorene Liebe wiederzuerkennen glaubt und Hals über Kopf nach London aufbricht nimmt das Verhängnis seinen Lauf.

Wird es Jonathan gelingen sich aus den Klauen von Draculas Braut zu befreien? Kann der österreichische Vampirjäger Abraham van Helsing die Bestie aufhalten oder nimmt die Geschichte ein unerwartetes Ende?...

Mit freundlicher Unterstützung der
Firma Kachler GmbH, Königsfeld

Logo der Firma Kachler

Sonntag, 23. Juli 2023
14.00 Uhr

Familientheater

Zinzendorfschulen:
Das fliegende Klassenzimmer
von Erich Kästner,
für die Bühne bearbeitet von Franziska Steiof, Verlag für Kindertheater
Eine Produktion der Unterstufen-Theater-AG der Zinzendorfschulen Königsfeld

Regie: Laura Lindemann und
Claudius Schiffer

Die Geschichte handelt von einer Schülergruppe, die das titelgebende
Stück für eine Schulaufführung einstudiert. Auf dem Weg dorthin lernen sie wichtige Lektionen zum Thema Freundschaft und Zusammenhalt. Dabei unterstützt werden sie von ihrem Freund und Mentor
Justus Bökh, Hauslehrer am Internat. Kommt vorbei und lasst die Geschichte auf Euch wirken. Eine Geschichte, die damals wie heute zeitlose Werte mit jeder Menge Humor und Magie verschmelzen lässt.

Bei schlechtem Wetter findet die Aufführung im Haus des Gastes statt.

Mit freundlicher Unterstützung der
Firma Sterman Technische Systeme GmbH, St. Georgen
Eschach-Apotheke, Niedereschach

Logo der Firma Sterman St. Georgen

Logo Eschachapotheke Niedereschach

Sonntag, 23. Juli 2023
20.00 Uhr

Musikabend

KARTEN AN DER ABENDKASSE ERHÄLTLICH!

Für diese Veranstaltung gibt es noch rund 40 Karten an der Abendkasse! VORBEIKOMMEN LOHNT SICH!

„The Brothers“ - Acoustic Fun Orchestra - Trip to Mixico

Vier durchgeknallte Musiker mixen alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist.
Verrückte Medleys, waghalsige Übergänge das halbe Musikbiz gibt sich an diesem Abend die Klinke in die Hand: Eine musikalisch hintersinnige Reise durch die Höhen (und Tiefen!) der Rock & Popgeschichte! Da wird das Hotel California mal eben auf den Balkan verpflanzt, der Stairway To Heaven mutiert zur Rolltreppe, die von einer ganzen Horde Rockstars entgegen der Laufrichtung erklommen wird. Lady Gaga trifft Barbie Girl, Bruno Mars legt sich mit The Police an, die Stones steigen gegen die Beatles in den Ring und Queen setzt dem Ganzen die Krone auf. Manch großer Hit wird von der Band gegen den Strich gebürstet; die 4 Musiker haben die Lizenz zum Mixen und sind damit seit Jahren europaweit erfolgreich unterwegs!

Freuen Sie sich auf einen tollen musikalischen Abend zum Tanzen und Genießen.

Coco Buchholz (Akkordeon, Gitarre, Gesang), Robert Scheffert (Bass, Gesang), Lorenz Buchholz (Gitarre, Charrango, Gesang) und Tilo Buchholz (Schlagzeug, Gesang)

Ausweichort Haus des Gastes.

Mit freundlicher Unterstützung
Optik Fischer, Schramberg

Optik Fischer

Donnerstag, 27. Juli 2023
20.00 Uhr



Kabarettabend
Das Duo Mirjam Woggon und Udo Zepezauer präsentieren ihr Programm
„Ab durch die Mitte“

Midlife-Crisis unerwünscht!
Die besten Jahre - wann sind die eigentlich?

Mit 20? Mit 30? Ab 40 aufwärts? Oder geht es ab 40 eigentlich nur noch bergab? Was wechselt man in den Wechseljahren - die Frau? Die Haarfarbe? Den Geisteszustand? Welche Vorteile hat es, nicht mehr ganz jung zu sein? Und kann man auch im gesetzteren Alter noch beim Speed-Dating mithalten? Diese und viele andere wichtige Fragen sind Teil des Programms "Ab durch die Mitte" von Mirjam Woggon und Udo Zepezauer.

Die Zwei wissen, wovon sie sprechen, denn sie befinden sich selbst voll in der Mitte und zeigen mit Witz, Musik und Improvisation, dass das nahende Alter kein Grund ist, die Krise zu kriegen.

Freuen Sie ich auf einen mitreißenden Abend.

Ausweichort Haus des Gastes.

Mit freundlicher Unterstützung von
Klinik am Doniswald, Königsfeld

Logo der Klinik am Doniswald

Freitag, 28. Juli 2023
20.00 Uhr

Die Veranstaltung  findet auf der Ruine statt! Wir empfehlen geeignete Kleidung.






Eigenproduktion der Burgtheater AG:

Bitte beachten: Keine Online-Buchung mehr möglich! Nur noch wenige Restkarten an der Abendkasse!

Dracula
Dramödie frei nach Bram Stokers Roman Dracula
Interpretation und Regie von Olaf Jungmann

Der junge aufstrebende Anwalt Jonathan Harker erhält den Auftrag, dem transsilvanischen adligen Graf Dracula ein Anwesen in seiner Heimatstadt London zu verkaufen. So lässt Jonathan seine
Verlobte Mina zurück und reist quer durch Europa in das ferne Transsilvanien.
Angekommen muss er sich gleich mit den ungewohnten Sitten und Gebräuchen des fremden Landes auseinandersetzen. Als Dracula dann auch noch in einer Fotografie von Mina seine verlorene Liebe wiederzuerkennen glaubt und Hals über Kopf nach London aufbricht nimmt das Verhängnis seinen Lauf.

Wird es Jonathan gelingen sich aus den Klauen von Draculas Braut zu befreien? Kann der österreichische Vampirjäger Abraham van Helsing die Bestie aufhalten oder nimmt die Geschichte ein unerwartetes Ende?...

Mit freundlicher Unterstützung der
MediClin Albert Schweitzer Klinik/
MediClin Baar Klinik, Königsfeld

Samstag, 29. Juli 2023
15.00 Uhr

Die Veranstaltung findet auf der Ruine Waldau heute statt.




Familientheater für kleine Kinder:

Olaf Jungmann
„Dreckspatz und Stinkesocke“

Sophia ist ein tolles Mädchen, nur - sich waschen, hält sie für reine Zeitverschwendung. Ihr Vater ist da ganz anderer Ansicht, kaum zu glauben. Sophia sitzt auf ihrem Bett und schmollt, Papa will ihr keinen Gute-Nacht-Kuss geben, weil sie angeblich stinkt. Trotzig beschließt sie, sich gar nie mehr zu waschen! Da ertönt Applaus von unterm Bett hervor - eine vergessene Socke ist ganz ihrer Meinung! Denn Socken werden erst durch Käsefüße zum Leben erweckt - und Sophia ist ihre Königin. Doch die Stinkesocken sind in Gefahr, denn da gibt es die bösartige Was Masine. Aus ihr gibt es kein Entkommen, und immer trennt sie die Sockengeschwister und schleudert einen von ihnen in das Tal der Stinkesocken. Und darin wütet seit einiger Zeit ein furchtbarer Herrscher ... Polyester Paul. Die Königin der Stinkesocken fasst sich ein Herz und lässt sich in das geheimnisvolle Tal schleudern. Wird es ihr gelingen, die Stinkesocken zu befreien und die Sockengeschwister wieder zu vereinen?
Lasst Euch überraschen!

Karten nur an der Tageskasse erhältlich.

Mit freundlicher Unterstützung der
AGVS Aluminium Werke GmbH, Villingen Sonnen-Apotheke, Schramberg-Sulgen

Logo der Firma AGVS

Logo Sonnen-Apotheke Sulgen

Samstag, 29. Juli 2023
20.00 Uhr



Eigenproduktion der Burgtheater AG:

Bitte beachten: Keine Online-Buchung mehr möglich! Nur noch wenige Restkarten an der Abendkasse!

Dracula
Dramödie frei nach Bram Stokers Roman Dracula
Interpretation und Regie von Olaf Jungmann

Der junge aufstrebende Anwalt Jonathan Harker erhält den Auftrag, dem transsilvanischen adligen Graf Dracula ein Anwesen in seiner Heimatstadt London zu verkaufen. So lässt Jonathan seine
Verlobte Mina zurück und reist quer durch Europa in das ferne Transsilvanien.
Angekommen muss er sich gleich mit den ungewohnten Sitten und Gebräuchen des fremden Landes auseinandersetzen. Als Dracula dann auch noch in einer Fotografie von Mina seine verlorene Liebe wiederzuerkennen glaubt und Hals über Kopf nach London aufbricht nimmt das Verhängnis seinen Lauf.

Wird es Jonathan gelingen sich aus den Klauen von Draculas Braut zu befreien? Kann der österreichische Vampirjäger Abraham van Helsing die Bestie aufhalten
Oder nimmt die Geschichte ein unerwartetes Ende?...

Mit freundlicher Unterstützung der Schwarzwaldgemeinschaft Königsfeld ein Hausprojekt der Öko.See.Dorf eG

Sonntag, 30. Juli 2023

Ausweichtermin

Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Gönner des Burgspektakels, die uns mit Rat und Tat und finanziell oder ideell unterstützen.

(Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten)

Wetter:
Alle Veranstaltungen finden bei schönem Wetter auf der Burg statt. Bei Dauerregen oder Gewitter werden folgende Veranstaltungen ins Haus des Gastes verlegt:
23.07.2023: Das fliegende Klassenzimmer
23.07.2023: Musikabend The Brothers
27.07.2023: Kabarett Zepezauer & Woggon

Alle anderen Veranstaltungen können leider nicht verlegt werden. Bei Gewitter muss die Veranstaltung abgebrochen und die Burgruine zwingend verlassen werden. Wenn möglich, werden Ersatztermine angeboten. Die Wetterhotline erreichen Sie immer 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn 0173-658-6887.

Infos &Tickets sind über die Internetseite
www.burgspektakel-koenigsfeld.de erhältlich.

Aus Sicherheitsgründen informiert die Veranstalterin über folgende Hinweise und Einschränkungen:
Wir empfehlen den Besucher*innen der Burgruine festes Schuhwerk sowie Gehörschutz bei Musikveranstaltungen zu tragen.

Das Betreten mit hohem Absatz ist nicht zulässig.
Für körperlich beeinträchtigte Personen sowie Rollstuhlfahrer*innen ist die Burgruine leider nicht zugängig.

Wir bitten um Verständnis, dass es den Mitarbeiter*innen an der
Kasse nicht gestattet ist, den betreffenden Personen Zugang zur
Ruine zu gewähren.

Hunde haben im Theaterraum keinen Zutritt.

Bei Abbruch nach Pausen beginn wird der Ticketpreis nicht erstattet.


  • Gemeinde Königsfeld
  • im Schwarzwald
  • Rathausstraße 2
  • 78126 Königsfeld