GluecksmomenteBanner

Ausstellungen

Kunst und Kultur schaffen in Königsfeld eine ganz besondere Atmosphäre. Viele Künstler leben und arbeiten im Kurort und prägen mit ihrem Wirken diesen lebendigen „Kunst-Ort“. Künstler aus ganz Deutschland sind hier zu Gast und ergänzen die heimische Kulturszene.

Kunstwerke sind im öffentlichen Raum zu finden: Im Kurpark, die EigenZeit-Stele des Bildhauers Zeljko Rusic, im Garten des Albert-Schweitzer-Hauses die Werke von Jochen Winckler sowie in der Gartenstraße vor dem Kunstraum. In der Lesegalerie im Haus des Gastes zeigen Wechselausstellungen Werke der unterschiedlichsten Stilrichtungen sowie dauerhaft Werke des Königsfelder Künstlers Emil Jo Homolka.

Die kleine und feine Galerie am Hörnle beherbergt faszinierende Bilder und Skulpturen des Königsfelder Künstlers Werner Rinderknecht. Im Café Art, im Café Sapel und in der Arztpraxis Dres. Dogor-Hesselbach finden regelmäßig Wechselausstellungen statt.

DAUERAUSSTELLUNGEN

Albert Schweitzer Haus - Deutscher Wohnsitz der Familie Albert Schweitzer von 1923 bis 1957

Öffnungszeiten:

Samstag: 14.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag und Feiertage: 14.00 bis 17.00 Uhr

An Heilig Abend (24. Dezember) und am 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) bleibt das Albert-Schweitzer-Haus geschlossen.

KunstVitrine im Garten des Albert-Schweitzer-Hauses:

Öffnungszeiten: ganzjährig zugänglich

NEU im Garten des Albert-Schweitzer-Hauses zeigt eine permanente Ausstellung in der KunstVitrine sechs Figuren des bekannten und beliebten Königsfelder Künstlers Jochen Winckler, die der Künstler selbst auch als „Afrikanische Frauen“ bezeichnet.. Jochen Winckler hat eine ganz persönliche Beziehung zu Helene Schweitzer und dem Garten, in dem er schon als Schüler gegärtnert hatte.

Dorfmuseum Buchenberg (Geschichtsverein Buchenberg e.V.)

Öffnungszeiten auf der Homepage des Geschichtsvereins.
Öffnung auch auf Anfrage, Sonderöffnungen werden in der lokalen Presse bekannt gegeben.
Dorfmuseum, Dörfle 24, Buchenberg
www.geschichtsverein-buchenberg.de

Historische Sammlung Königsfeld

Die Sammlung umfasst Exponate aus der Geschichte Königsfelds, der Herrnhuter Brüdermeine und ihrer Missionsarbeit, alte Königsfelder Liebesmahltassen, Kunsthandwerk der Eskimos und einige Stücke aus dem Nachlass Albert Schweitzers.

Die ständige Ausstellung ist im Ausstellungsraum neben dem Kirchensaal, Zinzendorfplatz 3, untergebracht. Dank eines engagierten, neu formierten Teams ist die Öffnung nach dem Predigtgottesdienst und nach Vereinbarung wieder möglich.

Nähere Informationen sind beim Gemeindebüro der Evangelischen Brüdergemeine, Telefon 07725 93 82 0 erhältlich.

Öffnungszeiten: Sonntags und an Feiertagen von 11.00 – 12.00 Uhr

AUSSTELLUNGSKALENDER

Sa., 01.06.24
-
So., 14.07.24
Do., 31.10.24
-
So., 24.11.24
Öffnungszeiten: Mittwoch – Freitag: 13 –18 Uhr, Samstag: 11–16 Uhr, Sonn- und Feiertag: 13 –16 Uhr und nach Vereinbarung
Die beiden bekannten und regional verwurzelten Künstler zeigen sich erstmals in einer großen, gemeinsamen Einzelausstellung in Königsfeld.
Veranstaltungsort: Galerie K3
Veranstalter: Galerie K3
Mi., 04.12.24
-
So., 22.12.24
Öffnungszeiten: Mittwoch – Freitag: 13 –18 Uhr, Samstag: 11–16 Uhr, Sonn- und Feiertag: 13 –16 Uhr und nach Vereinbarung
Eine Ausstellung von verschiedenen Künstler*innen, die sich mit den unterschiedlichsten
Kunstrichtungen, Materialien und der Weihnachtszeit auseinandersetzt. Schön, skurril, verzaubernd und einfach einzigartig.
Veranstaltungsort: Galerie K3
Veranstalter: Galerie K3

  • Gemeinde Königsfeld
  • im Schwarzwald
  • Rathausstraße 2
  • 78126 Königsfeld